Arbeiten mit dem Enneagramm - die neun Muster der Persönlichkeit

Ihr Thema:

Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen einander, um uns selbst zu erkennen, unseren Horizont zu erweitern und innerlich zu wachsen. Nur:

  • Wie können wir erkennen, wer wir selbst sind?
  • Wie können wir herausfinden, wohin wir uns entwickeln könnten?
  • Was braucht es zur klugen Positionierung im eigenen Netzwerk?

Mein Angebot:

Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich der Workshop „Arbeiten mit dem Enneagramm“.  In diesem Resilienz-Vertiefungs-Workshop geht es um das große Thema:

Erkennen und Weiterentwickeln der eigenen Stärken und Schwächen.

Diese innere Stärke, die in jedem von uns steckt, führt uns zur gesunden Selbstliebe, zur Selbstorganisation und zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Workshop-Aufbau: 

  • Einführung in das Thema: Persönlichkeitsmodelle, Impulsvortrag, Ideenaustausch in der Gruppe
  • Vorstellung Enneagramm, Impulsvortrag mit Beispielen
  • Selbstbetrachtung, Selbstreflexion unter Anleitung
  • Netzwerk-Überlegungen, Einbringung in das soziale Gefüge klären
  • Transfer in den Alltag, Strategien für die Weiterentwicklung der eigenen Individualität etablieren

Ihr Mehrwert:

  • Erhalten Sie sich in diesem Workshop einen Überblick zu Persönlichkeitsmodellen, wie BIG FIVE, Myer-Briggs-Typen-Indikator oder Antike-Temperamenten-Lehre.
  • Lernen Sie das Enneagramm-Modell mit seinen neun Mustern und Beziehungsstrukturen ausführlich kennen.
  • Erarbeiten Sie unter Anleitung Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil auf Basis des Enneagramms.
  • Lernen Sie sich selbst kennen und schätzen, um zukünftig in einen offenen, vorurteilsfreien Austausch mit anderen Menschen zu gelangen.
  • Erfahren Sie langfristig einen wohltuenden Einsatz Ihrer Talente.

Meine Arbeitsmethoden:

  • Referenten-Input und dialogorientierte Wissensvermittlung
  • Arbeiten am individuellen Teilnehmerbedarf und Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Raum für Selbstreflexion und praxiserprobte Methoden

Zielgruppe:

Menschen jeden Alters und mit jeglichem beruflichen und sozialen Hintergrund, mit Bereitschaft zur Selbsterkenntnis und zum offenen Dialog.